Mitteilung Details

22

März

2020

COVID-19 - Aktuelle News des Ortsverein Seen

22.03.2020 - Wichtige Medienmitteilung der Ausgleichskassen: Neue Corona-Erwerbsersatzentschädigung: Eine Herkulesaufgabe, die es gemeinsam zu meistern gilt.

Im Fokus der neuen Corona-Erwerbsersatzentschädigung sind die Selbständigerwerbenden, denn sie können keine Kurzarbeit anmelden. Viele Selbständigerwerbende sind deshalb in grosser finanzieller Not. Allein bei der Ausgleichskasse des Kantons Zürich leisten rund 57'000 Personen die AHV-Beiträge als Selbständigerwerbende.

Im Wissen, wie dringend die Betroffenen auf die neue Coronavirus-Entschädigung angewiesen sind, tun die Ausgleichskassen alles ihnen Mögliche, damit das Online-Anmeldeformular schon am Montag, 23. März 2020, verfügbar ist.

Wichtig ist der Hinweis, dass sich die Betroffenen immer an ihre eigene Ausgleichskasse wenden müssen! Das ist die Ausgleichskasse, wo die AHV-Beiträge abgerechnet werden.

Situation der SVA Zürich: Wir wappnen wir uns für einen grossen Ansturm. Deshalb verstärken wir unser Beratungsteam am Telefon. Ausnahmsweise sind wir deshalb am Montagmorgen erst ab 9 Uhr telefonisch erreichbar. Der Kundenempfang ist geschlossen, wir beraten am Telefon.

Beachten Sie: Da es sich um ein gemeinsames Thema aller Ausgleichskassen handelt, richten Sie allfällige Fragen bitte an die in der Medienmitteilung aufgeführten Personen. Da alle verfügbaren Ressourcen jetzt für die Umsetzung des Bundesauftrags benötigt werden, bitten wir um Verständnis, wenn wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht auf alle Nachfragen eingehen können.

Medienmitteilung der Ausgleichskassen


15.03.2020 - Alle Freizeitanlagen des Ortsverein Seen bleiben geschlossen und auch sämtliche Kurse sind bis mindestens 30.04.2020 ausgesetzt

Per 16.03.2020 setzt der Ortsverein Seen sämtliche angebotenen Kurse bis mindestens Ende April 2020 aufgrund der aktuellen Corona-Situation vollständig aus. Ebenfalls bleiben sowohl die Freizeitanlage an der Kanzleistrasse sowie die Hütte am Hofstettweg bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Vorhandene Reservationen werden annulliert und allfällige bereits geleistete Mietzahlungen unkompliziert zurückerstattet. Bezüglich der ausgesetzten Kurse und den daraus den Teilnehmenden entstehenden finanziellen Nachteile wird sich der Vorstand an einer ausserordentlichen Sitzung noch im Detail beraten.

Der Ortsverein wird vor Ende April über die Website www.seen.ch sowie per Mail an die direkt betroffenen Mieter und Kursteilnehmer darüber informieren, wie die weitere Planung aussieht. So schwierig dieser Entscheid war wollen wir alles tun, um unseren Teil zur Eindämmung der Virusverbreitung beizutragen.

Besten Dank zum Voraus für das Verständnis!

Ortsverein Seen, Andy Mörgeli, Präsident


09.03.2020 - Vereinsversammlung vom 1. April 2020 abgesagt

Die diesjährige Vereinsversammlung vom 1. April 2020 wird aufgrund des Conora-Virus abgesagt und findet nicht statt! Alle eingeladenen Mitglieder werden im Verlauf der nächsten Woche dazu noch schriftlich informiert. Wir haben uns in Abstimmung mit der Stadt Winterthur zu dieser Massnahme entschieden, da die Gesundheit und der Schutz der Bevölkerung oberste Priorität hat.

Besten Dank für Ihr Verständnis!


Medienmitteilung Ausgleichskasse Entschädigung Pandemie

zurück zur Übersicht